alt
Um 19:40 wurde die Feuerwehr Ollern zu einer Fahrzeugbergung in der Ziererkurve am Riederberg gerufen.

 

 

Ein von Richtung Wien kommender PKW geriet, wahrscheinlich auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Kleinbus.

alt

Der Fahrer des Kleinbus wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades dem Notarzt übergeben, der Fahrer des PKW wurde nur leicht verletzt und musste nicht vom Roten Kreuz versorgt werden.

Da der PKW frontal schwer beschädigt wurde, musste er mit der Abschleppachse vom Unfallort abtransportiert werden. Der noch bedingt fahrtaugliche Kleinbus konnte noch selbständig vom Unfallort wegbewegt werden.

alt

Gegen 20:20 konnten unsere Einsatzkräfte bereits wieder im Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen:
  • FF Ollern mit KRF-S, TLF-A, und KDOF (15 Mann)
  • PI Sieghartskirchen (2 Beamte)
  • RK Sieghartskirchen
  • NAW Tulln
 
Zurück...