alt

Gegen halb sechs Uhr abends verlor ein Sattelzuglenker einer ungarischen Spedition in der Ziererkurve bei der Bergabfahrt die Herrschaft über sein Gespann. Er konnte noch Schlimmeres verhindern und schlitterte in den rechten Straßengraben. Um 17.40 Uhr wurden unsere Einsatzkräfte zur LKW-Bergung alarmiert.

 

 

alt

Mittels Seilwinde unseres Tanklöschfahrzeuges konnte das Fahrzeug aus dem Graben gezogen werden.

alt

 

alt


Für die Dauer der Fahrzeugbergung mußte die LB1 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Rückstauungen im Abendverkehr. 
 

 

alt
 

Im Einsatz standen:
FF Ollern mit 13 Mann und 3 Fahrzeugen (KRF-S, TLF-A und KDOF)
Polizeiinspektion Sieghartskirchen mit einem Fahrzeug und 2 Beamten

 

 
Zurück...