4_1.jpg
Starker Schneefall verzauberte in den letzen Tagen unsere Gemeinde in eine idyllische Winterlandschaft. Mit der Kehrseite des Besinnlichen wurden die Autofahrer konfrontiert. Insgesamt vier Mal rückten unsere Einsatzkräfte aus um Fahrzeugbergungen durchzuführen.

alt

 
 
Auf der LB 213 galt es einen PKW aus seiner misslichen Lage zu befreien, am Riederberg in der Weideck Siedlung wurde einem Lieferanten, der sich mit seinem Klein-LKW festgefahren hatte, geholfen. In Weinzierl endete ein Rutsch mit einem Kombi an einer Hausmauer und angrenzenden Straßengraben.
 
alt
 
Auch in der Waldheimsiedlung war unsere Feuerwehr einsatzmäßig unterwegs, denn hier musste ein PKW geborgen werden, der nach einem missglückten Wendemanöver festsaß.
 
alt
 
alt
 
alt

Unsere Fahrzeuge haben den ersten Schneetest des heurigen Winters dank 4WD gut überstanden.