1_1.jpg
Kurz vor 19 Uhr kam es auf der LB1 auf der Riederberghöhe zu einem seitlichen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.



Um 18:53 Uhr wurde unsere Einsatzmannschaft zur Fahrzeugbergung am Riederberg alarmiert. Nach der  Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Alarmierung eines Rettungsmittels veranlasst, da sich in einem der beteiligten Fahrzeuge noch eine Verletzte Beifahrerin befand. Bis zum Eintreffen des RK Sieghartskirchen wurde die Verletzte von unseren Einsatzkräften betreut. Nach der Erstversorgung wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Donauklinikum Tulln transportiert.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Sieghartskirchen.





Nach der durchgeführten  Fahrzeugberung wurde die Absicherung der Einsaztstelle abgebaut und nach über einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen:
FF Ollern mit KRF-S und TLFA (12 Mitglieder)
RK Sieghartskirchen mit RTW (3 Mitglieder)
PI Sieghartskirchen mit 1 EFzg (2 Beamte)

 
Zurück...