alt Taktische Bezeichnung: RLFA-T 3000/200
Fahrzeugbezeichnung: Rüstlöschfahrzeug Allrad mit Tunnelausstattung, 3000 Liter Löschwasser und 200 Liter Schaummittel
Funkrufname: RÜSTLÖSCH Ollern
Fahrzeugtype: MAN TGM 18.340 / 4x4 Aufbau Magirus
Baujahr: 2012
Fahrzeugmasse: 18 t
Motorleistung: 340 PS
Besatzung: 1:6


alt

 
Das von den ÖBB zur Verfügung gestellte Rüstlöschfahrzeug ist neben dem Einsatz im Eisenbahntunnel auch für Hilfeleistungen im Einsatzbereich unserer Gemeinde ausgerüstet. Dieses Fahrzeug ist mit ca. 520 Geräten beladen. Mit der modernsten Feuerwehrtechnik ist es uns möglich bei Brand- und anderen Hilfeleistungen effizient Hilfe zu leisten.


alt

Neben der Standardbeladung für Tanklösch- und Rüstfahrzeugen enthält dieses Fahrzeug Motor-Kettensägen, Rettungssägen für Stahl, Glas und Aluminium, Weber Hydro-Rettungssatz inkl Spreizer, Schere und 3 Hydroteleskopzylinder, einen 14kVA Stromerzeuger, LED-Beleuchtungsgeräte, Winkelschleifer, Bohrhammer, Säbelsäge, Sauerstoff-Schneidgerät, Drucklufthebekissen, 2 Hydro-Lastenheber 15t, Wärmebildkamera mit Display im Fahrerraum, Hochleistungsbelüftungsgerät, Rettungsplattform und viele anderen Gerätschaften, welche im Beladeplan exat angeführt sind.

  

alt
Zur besonderen Stärke zählt die ausgeklügelte Beleuchtung des Fahrzeugs.
Bei Einsätzen spät in der Nacht auf Freilandstraßen ohne Straßenbeleuchtung oder beim Einsatz im Tunnel, wird dadurch die Arbeit der Feuerwehrleute ungemein erleichtert und trägt besonders zur Sicherheit der Einsatzkräfte bei.

alt

Hier sieht man die lichtstarke Innenraumbeleuchtung.
So findet man schnell das richtige Werkzeug, welches man im Einsatz dringend benötigt.


alt

 
Zurück...